ÄSTHETISCHE ZAHNMEDIZIN

Von der Einzelzahnkrone bis zur Generalsanierung - wir haben die richitge Lösung für Sie.

Von der geschichteten Kunststofffüllung bis zur reinkeramischen Krone, vom Keramikstiftaufbau zur reinkeramischen Implantatkrone stehen uns heutzutage Materialien zur Verfügung, welche die Lichtreflexe und die Ausstrahlung natürlicher Zähne wie nie zuvor nachahmen und interpretieren.


NEUESTE METHODEN UND MATERIALIEN

Die Funktion und Stabilität misst sich am „Goldstandard˜.
Neue keramische Massen und Kunststoffe sind dem Gold in puncto Stabilität ebenbürtig. Professionelle Zahnreinigung in regelmäßigen Abständen ist für den Erfolg eines modernen Behandlungskonzeptes unerlässlich. Bei Patienten/innen mit kieferorthopädischen Fehlstellungen arbeiten wir mit Spezialisten in Salzburg erfolgreich zusammen.

Auch in diesem Bereich kommen in der Praxis Dr. Vogl modernste Methoden und Materialien zum Einsatz: Bei Inlays sind dies Keramik, Kunststoff oder Gold. Und bei Veneers reine Keramik und bei Kronen ebenfalls reine Keramik oder besonders hochwertige und stabile Zirkonoxidkeramik.

DIE ANWENDUNG MODERNSTER CAD/CAM-VERFAHREN ERMÖGLICHT:

  • minimalinvasive Techniken
  • Brücken, bei denen bis zu 8 Glieder aus Keramik hergestellt werden können
  • haltbare Stiftaufbauten auf Gold-Keramik- oder Fiberglasbasis
  • vollkeramische Implantatkronen
  • zeitsparende Bleaching-Verfahren (In-office-Verfahren, ohne Schiene, sofortige Ergebnisse nach nur 1 Stunde)

Dr. Herbert Vogl

Priesterhausgasse 22

5020 Salzburg

Tel.: +43 662 87 92 75

E-Mail: zahnvogl@utanet.at

Footer Logo

Ordinationszeiten

Montag: 7:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Dienstag: 7:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch: 7:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 7:00 – 12:00 Uhr